Im Interview: Durchlässiges Bildungsangebot, Gymnasien stärken

Bildung ist eines meiner zwei Schwerpunktthemen. Als Lehrerin erlebe ich jeden Tag den aktuellen Zustand des Bildungssystems in Berlin. In den letzten Jahren hatte ich während Studium, Referendariat und praktischer Tätigkeit die Möglichkeit verschiedene Schultypen und Schulformen in Berlin und Niedersachsen kennen zu lernen. Mir ist wichtig, dass wir nicht nur die Schulen sanieren beziehungsweise neue Schulen bauen und bei der Lehrergewinnung wettbewerbsfähig sind. Besonders wichtig ist mir, dass unsere Schülerinnen und Schüler im bundesweiten Vergleich stärker werden.

Wichtig ist, dass wir auf verschiedene Lerntypen ausgerichtete Wege der schulischen Ausbildung anbieten. Die derzeit bestehenden Schulformen ergänzen sich sinnvoll, das Gymnasium steht für mich nicht zur Disposition.

Mehr zum Thema:

Vielfältiges und durchlässiges Bildungsangebot ausbauen – Gymnasien stärken

Schulen sanieren – Wettbewerbsfähigkeit um die besten Lehrkräfte sicherstellen