Gemeinsam mehr erreichen!

GemeinsamWir erleben in Deutschland derzeit eine zunehmende Polarisierung in der öffentlichen Meinung. Mir erweckt sich der Eindruck, dass sich heute tiefe Gräben auftun, dort wo bislang nur Meinungsunterschiede bestanden. In Berlin scheint es nach den Umfragen eine allgemeine Unzufriedenheit mit der Politik zu geben. Liegt es an den vielfach offen ausgetragenen Streitigkeiten außerhalb der Sachebene?

Wir stehen nicht nur in Berlin, sondern insgesamt in Deutschland vor großen zu lösenden Aufgaben. Wie gelingt es uns, die zu uns gekommen Flüchtlinge zu integrieren? Wie schaffen wir es, ausreichend Schulplätze, Kita-Plätze und bezahlbaren Wohnraum für all diejenigen, die diese benötigen zu schaffen? Wie gelingt es uns, die Schwierigkeiten in unserer Verwaltung in den Griff zu bekommen? Was müssen wir tun um dem Sicherheitsbedürfnis aller Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden? Zusammengefasst: wie können wir unser gemeinsames Zusammenleben besser für alle Menschen gestalten?

Aus meinem Beruf und meinen politischen Engagement heraus habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein gemeinsamer und parteiübergreifender Weg, der auch Initiativen vor Ort einbindet, zu den besten und nachhaltigsten Lösungen führt. Für mich steht nicht der Erfolg einzelner Personen sondern die Lösung einer Aufgabe im Vordergrund. Daher arbeite ich an der Sache orientiert, benenne Trennendes und Verbindendes, stets mit einer Lösung der Aufgabe als gemeinsames Ziel.

Mein Engagement für alle Menschen möchte ich gern durch kontroverse Debatten und sinnvolle Lösungen anstehender Aufgaben im Abgeordnetenhaus von Berlin fortsetzen.

Meine Themen